Ziele

Förderung des Spiels auf der Klarinette durch gegenseitige Information auf künstlerischem, pädagogischem, wissenschaftlichem und gesellschaftlichem Gebiet.

  • Publikationen, Internetvernetzung
  • Literatur, Methoden
  • Instrumente, Material

Förderung von Amateur- und Berufsklarinettisten

  • Symposien Fachtagungen
  • Weiterbildung, Workshops
  • Wettbewerbe
  • Nachwuchsförderung
  • Konzerte

Aufbau eines Netzwerks möglichst vieler Klarinettistinnen und Klarinettisten der Schweiz. Kontakt und Zusammenarbeit mit internationalen Verbänden wie

  • ICA (International Clarinet Association)
  • EuroCass (European Clarinet and Saxophon Society)
  • allen der Sache verbundenen Institutionen, Interessen- und Berufsverbänden.
  • Erstellen von Adresslisten
  • Zugänglichmachen dieser Adresslisten für Mitglieder und Dritte in möglichst vielen Medien, insbesondere Internet. Die Mitglieder haben jederzeit das Recht, auf die sie betreffende Publikationen zu verzichten. Im Umlauf befindliche oder schon produzierte Drucksachen und Internetauftritte werden jedoch nicht vernichtet, sondern bei der nächsten Neuauflage geändert.